Kann man windows 10 kostenlos herunterladen

| 0

Eine Problemumgehung, mit der Benutzer die Verwendung der Windows 10 Enterprise-Testversion erweitern können, ist die Teilnahme am Windows Insider Preview-Programm. Seien Sie darauf hingewiesen, wenn Sie sich für Windows 10 Insider Previews anmelden, entscheiden Sie sich für das Herunterladen, Installieren und Verwenden von Vorabversionssoftware, die sich noch in der schweren Entwicklung befindet. Das Risiko ist in der Tat hoch, wie eine kürzlich unbeabsichtigte Lieferung von internen Raukanten-Builds zeigt, die nicht einmal für Benutzer bestimmt sind, die an Blutungskanten interessiert sind. Sie können keinen Windows 7- oder Windows 8-Schlüssel verwenden, wenn Sie ein Upgrade durchführen. Was Sie jedoch tun können, ist es mit einem Windows 7 oder Windows 8-Schlüssel zu aktivieren, nachdem setup abgeschlossen ist; wenn Sie eine Neuinstallation durchführen möchten. Wenn es aktiviert ist, werden Sie von setup nicht aufgefordert. Das ist es, Sie können ohne weiteres Hindernis aktualisieren. Dort gehen Sie, mein System von Windows 7 auf Windows 10 im Jahr 2017 kostenlos aktualisiert. Schauen Sie sich das Video unten an. Das kostenlose Upgrade-Angebot von Windows 10 ist laut Microsoft vorbei. Aber das stimmt nicht ganz. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie Sie immer noch auf Windows 10 kostenlos aktualisieren und eine legitime Lizenz erhalten können, oder einfach Windows 10 installieren und kostenlos verwenden können. Microsofts viel gepriesenes kostenloses Upgrade-Angebot für Windows 10 endete vor vier Jahren, oder? Nicht genau.

Ab April 2020 können Sie weiterhin die kostenlosen Upgrade-Tools von Microsoft verwenden, um Windows 10 auf einem alten PC mit Windows 7 oder Windows 8.1 zu installieren. Es ist kein Product Key erforderlich, und die digitale Lizenz sagt, dass Sie aktiviert und einsatzbereit sind. Benutzer haben die Wiederherstellungsoptionen wie ein Rollback innerhalb von 10 Tagen nach dem Upgrade – das heißt, wenn Sie das System booten können. Regelmäßige Sicherungen wie das Erstellen von Systemabbildern oder das Speichern von Dateien auf OneDrive sollten es sicher genug machen, Windows 10 Insider-Builds zu verwenden, während sie eine kostenlose Kopie der Software erhalten. Aber wieder, verwenden Sie es auf eigene Gefahr. Ja, das ist kein Witz. Obwohl Microsoft sein kostenloses Windows 10-Upgrade-Angebot für alle Benutzer am 30. Juli 2016 beendet hat, hat das Unternehmen (meiner Meinung nach wissentlich) ein Schlupfloch offen gelassen. Es gibt nur einen Haken: Sie benötigen eine legale Kopie von Windows 7 oder Windows 8, um dies zu tun. Letzten August bemerkte ich, dass das kostenlose Upgrade-Angebot immer noch verfügbar zu sein schien und ich schrieb einen kurzen Blog-Beitrag darüber.

Während des ganzen Monats August, einige Benutzer immer noch Benachrichtigungen erhalten, um kostenlos zu aktualisieren, während andere sahen sie ganz verschwinden. Elf Monate sind vergangen, seit das kostenlose Upgrade beendet wurde; in der Tat nähern wir uns dem zweiten Jahrestag des Windows 10-Upgrades. Gibt es also rechtliche Herausforderungen? Microsoft sagte, dass das kostenlose Angebot im Juli 2016 endete.